Über uns

Beate Jürgensen


Seit 2017 betreibe ich meine eigene Hundeschule.
Meine Prüfung zur Hundetrainerin habe ich nach dem Abitur in NRW und Niedersachsen abgelegt, vor der Tierärztekammer Nds. legte ich die Prüfung nach §11 TierSchG ab.

Das Zusammenleben mit einem Hund sollte entspannt sein und Spaß machen. 
Ich arbeite mit positiver Verstärkung.
Im Einzeltraining habe ich die Möglichkeit ganz individuell auf Sie und Ihre Hunde einzugehen.
In den Kursen arbeiten wir in kleinen Gruppen an Schwerpunktthemen, z.B. Hunde-Knigge.
Damit alle Teilnehmer*innen von mir genug Aufmerksamkeit bekommen, ist die Teilnehmeranzahl beschränkt. 


Assistenz-Trainerin


Bella und ich sind ein eingespieltes Team und wir können uns aufeinander verlassen. 
Sie begleitet mich seit 6 Jahren und bereichert mein Leben jeden Tag.
Sie ist eine sehr souveräne Hündin und strahlt Ruhe aus. Diese Ruhe überträgt sich durchaus auf andere Hunde und diese können sich an ihr orientieren, aus diesem Grund ist sie oft bei den Kursen dabei. 
Sie ist ein Kooikerhountje und extrem liebenswert. 


Facility-Management


Die Pflege des Platzes wurde vertrauensvoll in die "Hände" von Conny und Hedwig gelegt. 
Sie haben ihren eigenen abgeteilten Bereich und wenn die Kurse beendet sind gehört der Platz wieder ihnen. 
Die beiden wurden aus einer suboptimalen Haltung übernommen und können ihr Leben auf meinem Gelände nun genießen. 
Und da Schafe alles andere als dumm sind, trainiere ich die beiden natürlich auch. 


Der Trainingsplatz

Hier finden Sie einige Impressionen von meinem Trainingsplatz der sich in Wunstorf befindet, in der Adolph-Brosang-Straße 30/32. Direkt an der Ecke zur Industriestraße. 
Auf der Seite Kontakte finden Sie eine Karte mit dem genauen Standort meiner Hundeschule.